Automotive
Foto: Denzel
2.000 Zulassungen will Mitsubishi-Geschäftsführer Andreas Kostelecky mit dem neuen ASX im nächsten Jahr erreichen.
Foto: Denzel

„Händler unterstützen“

Nächstes Jahr feiert Mitsubish das 100-Jahr-Jubiläum. Zahlreiche Sondermodelle sind zu erwarten, die Händler werden bei Aktivitäten unterstützt.

von: Thomas Ableidinger

Das Händlernetz von Mitsubishi ist stabil und verfügt über zahlreiche, langjährige Partner. 13 von insgesamt 68 vertreiben die Marke sogar exklusiv. Open-Points in Linz und St.Pölten sollen nächstes Jahr geschlossen werden. Gespräche dazu laufen bereits. In diesem Herbst kam mit dem Autohaus Schwaiger in Kitzbühel ein neuer Partner hinzu. Einzig in Wien wünscht sich Geschäftsführer Andreas Kostelecky noch einen Händler.

Die Mitsubishi-Partner erwartet 2017 ein Feuerwerk an Sondermodellen. Denn die Marke feiert das 100-jährige Bestehen. Außerdem ist das nächste komplett neue Mitsubishi-Modell erst 2018 zu erwarten. Händler werden vom Importeur bei Marketing-Aktivitäten unterstützt.

Mit insgesamt 4.200 Einheiten konnte Kostelecky das gute Ergebnis des Vorjahres halten. Leichten Rückgängen bei den Pkw-Modellen (knapp über 1,0 Prozent Pkw-Marktanteil) stand ein Plus beim L200 gegenüber (Nfz-Marktanteil 1,9 Prozent). Der Pick-up landete mit insgesamt 650 Zulassungen zuletzt sogar unter den Top 3 im Segment.

Der Grund für die Rückgänge waren Lieferschwierigkeiten beim Volumsmodell ASX. „Es war ein auf und ab in ganz Europa“, sagt Kostelecky im Gespräch mit ATG. Trotz des unrhythmischen Verkaufs landete der ASX mit 1.800 Zulassungen nur knapp hinter dem Rekordjahr 2015. Mit dem neuen Modell, das diesen Herbst gestartet ist, will Kostelecky 2.000 Einheiten erreichen. 

„Nicht unzufrieden, aber kein Grund zur Euphorie“, sagt Kostelecky zu dem Outlander-Zulassungen. Insgesamt wurden 700 zugelassen, 100 entfielen auf den Plug-in-Hybrid.


Hyundai stellte sein „DNA-Modell“ vor. Das heißt: es enthält den Kern der Marke. Der neue i30 ist in der Basis-Version bereits ab 17.990,– Euro...

Weiterlesen

Ein Kick-down für die Elektromobilität: Die Porsche Holding Salzburg versprach zum Auftakt der Vienna-Autoshow eine starke

Beschleunigung der...

Weiterlesen

Opel Austria hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 hinter sich und mit der Modelloffensive "7 in 17" ist auch heuer einiges von der Marke zu erwarten....

Weiterlesen

Premiumbehandlung bietet Gerry Holzweber Autoliebhabern nun wieder in Wien am Handelskai an. Erfahrung und Können ziehen Kunden an.

Weiterlesen

Mit Ecosport, Edge und dem neuen Kuga verfügt Ford über eine junge SUV-Palette und ist in allen Segmenten vertreten. Ford Austria-Generaldirektor...

Weiterlesen

Mediadaten

Die Daten zur Motorbeilage AUTOMOTIVE

Mediadaten